Vorschulturnen

Endlich, ohne Eltern turnen und alles ausprobieren dürfen… Das Vorschulturnen ist der optimale Übergang vom Eltern-Kind-Turnen ins selbstständige Turnen sowie für alle Kinder im Alter ab 4 Jahren bis zum Schulbeginn. Das Angebot ist bewusst sportartübergreifend und breit gefächert, zumal die Erfüllung der Bewegungs- und Spielbedürfnisse für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder unersetzlicher Bestandteil ist. Die Kinder sollen möglichst viele Bewegungserfahrungen sammeln und Klein- und Großgeräte aus der Turnhalle kennenlernen. Außerdem lernen die Kinder sich in einer Gruppe Gleichaltriger zu integrieren. Im Vorschulturnen soll der motorische, kognitive, rhythmisch-musische, kreative, soziale und emotionale Bereich gefördert werden, wobei die Freude an der kindlichen Bewegung im Vordergrund steht. Die Erweiterung der allgemeinen motorischen Grundformen, die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und das Erreichen einer Bewegungsvorstellung sind hier die motorischen Lernziele.
Durch dieses breitgefächerte Angebot können die Neigungen und Interessen der Kinder erkannt werden, evtl. kleine Talente gesichtet und später sportartspezifisch gefördert werden.

Zielgruppe:

Kinder ab ca. 4 bis 6 Jahren

Trainingszeiten:

 Montag,  16:00-17:00 Uhr, Kaunitz

  Dienstag,  16:30-17:30 Uhr,  Bornholte (4-7 J.) 

  Donnerstag,  13:45-14:45 Uhr, GS Am Bühlbusch

  Donnerstag,  16:00-17:45 Uhr,  Sürenheide

close