Eltern-Kind-Turnen

Bewegung ist für Kinder die natürlichste Sache der Welt und Kinder sind in ihrem Bewegungsdrang kaum noch zu bremsen. Leider werden heutzutage oft schon Kleinkinder durch Fernsehen und Computerspiele so abgelenkt, dass sie in ihrem natürlichen Bewegungsdrang gehemmt werden. Dabei ist Bewegung in jedem Altern ungeheuer wichtig!

Etwa ab dem zweiten Lebensjahr wachsen die Ansprüche, um beim Spielen und Toben alle Sinne zu aktivieren. Nach Herzenslust rennen, springen, über Hindernisse klettern und sich mit Gleichaltrigen erproben ist beim  „Eltern-Kind-Turnen“ problemlos möglich.  Die Angebote werden von den qualifizierten ÜbungsleiterInnen des TV Verl sehr abwechslungsreich gestaltet. Oft wird an einer aufgebauten Gerätelandschaft geturnt, so dass die Kleinen mal schnell, mal langsam, vor- oder rückwärts einen Parcours bewältigen können. Auch das Balancieren (Körper-Hirn-Koordination), Springen und Werfen sind Bestandteile. Des Weiteren gehören auch Sing- und Fingerspiele, Tanzen und natürlich das Toben zum Programm. Die Eltern bzw. Elternteile werden aktiv mit eingebunden, machen mit oder leisten Hilfestellung.

Zielgruppe:

Kinder von ca. 2 bis 4 Jahren („Schnupperstunde“ möglich)

Zeiten und Orte:

Mo. 16:00-17:00 Uhr, Marienschule
Fr. 16:00-17:00 Uhr, Realschule
Di. 15:30-16:30 Uhr, Bornholte
Do. 16:00-17:45 Uhr, Sürenheide
Fr. 15.00-16.00 Uhr, Kaunitz

close