Qualifikation für die Bezirkseinzel- und Westdeutschemeisterschaft für Emiliy und Lina

Emily und Lina (Foto) konnte sich mit ihren Platzierungen direkt für die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifizieren, die eine Woche später auch in Altenhagen ausgekämpft wurden.

Wieder waren die beiden Mädels in einer Gewichtsklasse, so dass sie auch wieder gegeneinander kämpfen mussten. Dafür machten die beiden Kämpferinnen den “Deal”, dass diejenige angefeuert wird, die hinten liegt. Beide TV Judoka konnten mit guten Kämpfen überzeugen. Emily belegte erneut den ersten Platz und zeigte wirklich schöne Würfe, die mit der höchsten Wertung belohnt wurden. Lina entdeckte den Bodenkampf für sich und konnte sich mit zwei Haltegriffen ( je 20 Sekunden Dauer), den zweiten Platz sichern. Ein toller Erfolg für die Beiden.
Am 03.06 geht es dann zu den Westdeutschenmeisterschaften. Über diese Platzierung freuten sich die Mädels, ihre mitgefahrenen Mamas und natürlich ihre Trainerin besonders. Jetzt sind alle gespannt, wie es Anfang Juni in der Nähe von Dortmund für die Verler Judokas laufen wird. Die Judoabteilung wird auf jeden Fall die Daumen drücken!

Fotos: TV Verl