Familienturntag am 7. November: Der Wilde Westen lädt zu sportlichen Abenteuern ein

Nachdem der TV Verl ein Jahr seinen Familienturntag ruhen lassen musste, ist es diesen Sonntag (07.11.21) wieder soweit. Alle Kinder ab 3 Jahre sind herzlich eingeladen mit ihren Eltern oder Großeltern in der Sporthalle I vorbei zu kommen und die aufgebauten Westernstationen auszuprobieren.

Alle möglichen Abenteuer wie die “Canyon-Spalte”, eine “Wackelbrücke” oder die “Überwindung des Abgrundes” werden von den Abteilungen aufgebaut. Natürlich können die Kids wieder Stempel sammeln und am Ende eine schöne Western-Urkunde mit nach Hause nehmen.
Auch gibt es einige Änderungen im Vergleich zu den vorherigen Jahren:

-Am Eingang müssen die Erwachsenen eins der drei „G’s“ (getestet, genesen oder geimpft) vorlegen.
-Kinder bis 15 Jahre gelten als getestet. (Kein Nachweis notwendig)
-Die Erwachsenen müssen während des Familienturntages jedoch eine Maske tragen. Dies gilt für die Kinder nicht, da sie ja an den Geräten Sport treiben.

Eine Cafeteria wird in diesem Jahr einmal nicht angeboten. Der TV Verl freut sich über viele Familien, die ab 14.30 Uhr in der großen Dreifachhalle am Schulzentrum (St.-Anna-Str. 34), zusammen mit ihren Kindern sich den Abenteuern des “Wilden Westen” sportlich stellen.

Beitragsfoto: Familienturntag 2019 / Foto: TV VERL