2G-Regel – Zugang nur für geimpfte und genesene SportlerInnen

Ab heute gilt die 2G-Regel (ab 16 Jahre) auch in den Verler Turn- und Sporthallen. Das bedeutet, dass nur vollständig geimpfte oder genesene Personen mit entsprechendem Nachweis in die Sporthalle und am Training teilnehmen dürfen.

Eine Ausnahme gilt für Kinder bis 15 Jahre, sie gelten weiter als getestet und dürfen uneingeschränkt am Trainingsbetrieb teilnehmen. Die Übungsleiter*Innen des TV Verl sind angewiesen, diese 2G-Regelung zu überprüfen und den Nachweis zu kontrollieren! Für die Sportler*Innen bedeute das, den Impfnachweis auch immer zum Training mitzubringen, zumal das Ordnungsamt stichprobenartig kontrolliert. Verstöße werden u.a. mit Geldbußen geahndet.  
Neben dem Impfnachweis gilt auch weiterhin die Einhaltung der Maskenpflicht und Abstandregelung.

Der aktuelle Hygieneplan und das Hygienekonzept für den Spielbetrieb steht hier als Download zur Verfügung.