Bewegt & fit im Alter: Alltags-Fitness-Test startet am 26. September – Anmeldungen ab sofort möglich

Der Turnverein und die Stadt Verl , Fachbereich Soziales, laden am Sonntag, 26. September, ab 14 Uhr in der Sporthalle II (St.-Anna-Straße 34) alle Interessierten über 60 Jahre zu einem „Alltags-Fitness-Test“ ein. Der speziell für Menschen über 60 Jahre entwickelte Test umfasst sechs einfache, aber alltagsnahe Übungen, die Aufschluss über den aktuellen Fitnessstand geben. Alle Teilnehmenden erhalten anschließend eine individuelle schriftliche Auswertung sowie Trainingstipps und Empfehlungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Körperliche Fitness ist auch im Alltag wichtig. „Für alle Menschen, besonders für ältere gilt: Je fitter sie heute sind, desto länger bleiben sie aktiv und mobil“, machen der Fachbereich Soziales und der Turnverein Verl deutlich. Mit dem „Alltags-Fitness-Test“ (AFT) können Interessierte ihre körperliche Fitness für den Alltag bestimmen lassen und gleichzeitig erfahren, wie sie im Vergleich zu anderen Testpersonen gleichen Alters und Geschlechts abschneiden. Darüber hinaus gibt der Test Hinweise, ob das Fitnessniveau auch in Zukunft ausreichend für ein selbstständiges Leben im Alter ist.
Überprüft werden die Arm- und Beinkraft, Ausdauer, Hüft- und Schulterbeweglichkeit sowie die Geschicklichkeit. Die sechs Testübungen dauern insgesamt ca. 15 Minuten und können in bequemer Alltagskleidung durchgeführt werden. Der AFT ist für Menschen gedacht, die keine schwerwiegenden Beeinträchtigungen haben.
Aus organisatorischen Gründen und um Wartezeiten zu vermeiden, wird um eine unverbindliche Voranmeldung gebeten (ab 1. September möglich). Damit haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugleich auch die Möglichkeit, sich im Verhinderungsfall unkompliziert wieder abzumelden. Neben der Online-Voranmeldung
(https://tv-verl.de/alltags-fitness-test) ist auch eine Anmeldung über die TV-Geschäftsstelle (Tel. 9364747 oder turnverein-verl@t-online.de) sowie vor Ort möglich. Die aktive Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Anmeldungen sind hier ab sofort möglich!

Hier der Programmplan, zu dem auch zwei Fachvorträge rund um das Thema „gesunder Rücken“ gehören. Es werden insgesamt zwei Testtermine (inklusive Einführung) angeboten:

14 Uhr: Beginn
14.10 – 14.30 Uhr: Einführung / Testung I

14.30 – 15.30 Uhr: AFT-Testung I

15.30 – 16.30 Uhr: Vorträge

16.30 – 16.50 Uhr: Einführung /Testung II

16.50 – 17.50 Uhr: AFT-Testung II

18:00 Uhr: Ende

15.30 Uhr bis 16.15 Uhr:

„Ü60 – der Rücken
Referent: Hasan Salheen M.D., Leitender Oberarzt, Sektionsleiter Wirbelsäulenchirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh

16.15 bis 16.30 Uhr
„Ein gesunder Rücken“
Referentin: Regina Vogler, Ltd. Physiotherapeutin im Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh

3G-Regel:
Teilnehmen können vollständig geimpfte, genesene oder aktuell getestete Personen
(anerkannter Schnelltest, kein Selbsttest).
Allgemeine Hygiene-Regeln:
Die Aktion findet unter den am Veranstaltungstag geltenden Schutz- und Hygiene-Auflagen des Landes NRW statt. Bitte tragen Sie eine Schutzmaske, die Sie in der Sporthalle ablegen können.
Die Aktion wird im Rahmen des Programms „Bewegt älter werden in NRW!“ des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen gefördert und findet in Kooperation mit dem Kreissportbund Gütersloh statt.