Zur Information an unsere Mitglieder: Coronaregel – was jetzt im Sport gilt!

Liebe Mitglieder, viele Sportangebote konnten durch die großzügige Freigabe der Stadt schon in den Ferien angeboten werden. Nach den Sommerferien sind nun wirklich alle Sportarten des TV Verl wieder in den Hallen vertreten. Wir möchten gerne eine kurze Information zu den derzeitigen Coronaregeln geben.

1. Das Betreten einer Turnhalle ist nur nach der 3-G-Regel (geimpft/genesen/getestet) erlaubt. Als getestet gilt, wer von einer offiziellen Teststelle eine schriftliche Bestätigung eines negativen Antigen-Schnelltest vorweisen kann. Die Übungsleiter überprüfen die Einhaltung.

2. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre gelten als getestet und benötigen keine weitere Bestätigung. Jugendliche ab 16 Jahre müssen eines der drei G’s nachweisen. Wenn sie noch die Schule besuchen, ersetzt der Schülerausweis die Testung.

3. Beim Eltern-Kind-Turnen müssen die Eltern eine Bestätigung für eines der „drei G’s“ vorlegen.

4. Die Abstandsregeln und Maskenpflicht bestehen weiter innerhalb des Gebäudes. Die Maske darf zum Sport abgenommen werden.

5. Schnuppern ist in jeder Gruppe wieder möglich. (Außnahme: Handball-Minis, Ballett 5-6 Jahre Montag und Trampolin. Hier bitte in der Geschäftsstelle melden)

6. Die Nutzung der Umkleiden ist erlaubt. Auf Abstand in der Umkleide soll geachtet werden. Nichtsportler dürfen die Umkleiden nicht nutzen. Wenn Eltern der Meinung sind, dass ihr Kind das Umziehen alleine noch nicht schafft, dann können die Kinder schon in Sportkleidung gebracht werden. 

Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 17. September.