Rehassport “at home” – Trainingsprogramme für zuhause

Die Rehasportübungsleiter*innen möchten allen interessierten Teilnehmer*innen unserer Rehasportgruppen anbieten, sich auch in der coronabedingt trainingsfreien Zeit sportlich zu betätigen. Verschiedene Trainingsprogramme zum ausdrucken dienen dabei als Anleitung, ein kleines Trainingsprogramm selbständig durchzuführen.
(Download der pdf Dateien siehe unten)

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und führen Sie die Übungen am besten 2 bis 3 Mal in der Woche durch.  
Ihre Muskulatur wird damit nicht nur gekräftigt sondern auch hinreichend gedehnt!

Hier noch einige Tipps zur Durchführung:

  1. Führen Sie die Übungen langsam bis mittelschnell und gleichmäßig durch.
  2. Achten Sie dabei auf die Atmung:
    bei Anspannung Ausatmung – bei Entspannung Einatmung
  3. Wiederholen Sie die Übungen so oft, bis Sie das Gefühl haben, dass es „etwas anstrengend“ wird. Dies entspricht einer mittleren Belastung.
    Die Anzahl an Wiederholungen bestimmen Sie selbst.
  4. Führen Sie jede Übung 2 – 3 mal aus – zwischendurch machen Sie eine Pause von ca.  1min.
  5. Steigern Sie regelmäßig die Wiederholungszahl, wenn Sie einen positiven Trainingsreiz erzielen möchten!
  6. Achten Sie auf eine technisch korrekte Ausführung!
  7. Nutzen Sie die Pausen zwischen den Übungen zum Dehnen (20-30 sec. Dehnen je Seite)!  
  8. Planen Sie die Übungszeit am besten fest in Ihren Tagesablauf ein.

Viel Spaß und Erfolg beim Üben wünscht Ihnen das Übungsleiterteam des TV Verl!

Für Rückfragen steht Frau Beyer unter Tel. 05246-3123 während der Büroöffnungszeiten oder unter beyer@tv-verl.de gerne zur Verfügung.