Der TV Verl erwacht

Nach neun langen Wochen erwacht der TV Verl aus dem Corona-Schlaf – wenn auch zunächst für  kontaktlosen Sport. Diese gute Nachricht haben wir – neben den Lockerungen der NRW-Regierung – den großartigen Bemühungen der Stadt Verl zu verdanken.

Insgesamt stehen neun Turnhallen für den Sportbetrieb zur Verfügung: die Sporthallen am Schulzentrum, die Turnhalle der ehemaligen Realschule und die Halle in Bornholte.
Aufgrund der fehlenden weiteren Turnhallen müssen einige Gruppen umziehen. Es wurde von der Geschäftsstelle versucht, die Trainingstage und die Uhrzeiten möglichst einzuhalten. Aus diesem Grund wird vielleicht der Weg etwas weiter sein und, die Räume etwas anders als gewohnt. Aber es können die ersten vorsichtigen Sportübungen in dieser nach wie vor schwierigen Zeit durchgeführt werden.
Natürlich wird es noch nicht der Sport sein, wie wir ihn bisher gekannt haben. Um den Betrieb wieder aufzunehmen zu können, musste der Verein einen Hygieneplan erstellen, der von allen Gruppen einzuhalten ist. Dazu gehört es auf Abstände zu achten und vor dem Betreten und beim Verlassen des Gebäudes den Mund-Nasen-Schutz anzulegen. Beim eigentlichen Sport darf der Mund-Nasen-Schutz aber abgelegt werden. Außerdem wurde ein Einbahnstraßensystem zum Erreichen der einzelnen Hallen ausgeschildert und die Handdesinfektion vor dem Betreten der Turnhalle wird uns auch bis auf Weiteres begleiten. Zusätzlich bittet der Turnverein alle Mitglieder zum Training entweder eigene Gymnastikmatten mitzubringen oder ein Saunatuch, damit vorhandene Matten abgedeckt werden können.
Es wird sich also vieles ändern, aber interessierte Mitglieder können sich nun mit ihrer Sportgruppe treffen und endlich wieder sportlich in Schwung kommen.
Die Übungsleiter*innen haben bereits mit ihren Gruppen Kontakt aufgenommen. Eine Übersicht über die einzelnen Sportgruppen, den Trainingsort, die Trainingszeit und das Startdatum ist auf der Internetseite zu finden. Gerne gibt auch das Geschäftsstellenteam zu den gewohnten Zeiten Auskunft.

Neues TV-Kursprogramm für das zweite Halbjahr ist online! Alle Kurse können ab sofort online gebucht werden!
close