Aktionstag: „Von der Jugend für die Jugend“

Gut 140 Mädchen und Jungen kamen kurz vor den Zeugnissen Ende Januar gespannt in die Sporthallen am Schulzentrum, um am sechsten Aktionstag „Von der Jugend für die Jugend“ teilzunehmen.

Insgesamt 10 Angebote waren von den Jugendlichen der Abteilungen des TV Verl wieder „auf die Beine“ gestellt worden. Die Schüler konnten in drei Workshop-Phasen die verschiedensten Sportarten ausprobieren. Mit dabei waren diesmal die „Klassiker“ Badminton, Handball, Basketball, Tischtennis und Leichtathletik sowie die nicht ganz so bekannten sportlichen Angebote wie Muscial Dance, Trampolinturnen, Judo, Völkerball und Ultimate Frisbee.

Tischtennis gehörte auch zu den sehr beliebten Sportangeboten am Tag „Von der Jugend für die Jugend“
Die Badmintonspielfelder waren von den Schülerinnen und Schülern immer gut belegt.

Durch die Unterstützung der Lehrter und Trainer im „Hintergrund“, konnten die Jugendlichen des TV Verl ganz entspannt ihre vorbereiteten Stunden durchführen und so waren auch die späteren Rückmeldungen der Schüler durchweg positiv. Die zahlreichen jungen „Nachwuchstrainer“ des Vereins haben an diesem Tag viel gelernt. Zumal sie ihre Workshops an diesem Tag drei Mal durchgeführt haben, und sich damit für die folgende Gruppe immer weiter verbessert haben, so dass sich der dritte Durchlauf nahezu perfekt gestaltete. Die TV Jugendlichen hatten, wie auch die Schüler, viel Spaß an diesem Vormittag und haben es auch sichtlich genossen, einmal den „Ton angeben“ zu dürfen. Im nächsten Jahr sind wieder alle mit von der Partie, wenn der siebte Aktionstag „Von der Jugend für die Jugend“ zum Sporttreiben einlädt. Zum Schluss möchte sich der TV Verl noch bei den Trainern bedanken, die sich für den Aktionstag extra Urlaub genommen haben, um ihre jungen SportlerInnen zu unterstützen und Sicherheit zu vermitteln. Danke für das großes Engagement!

Neues TV-Kursprogramm für das zweite Halbjahr ist online! Alle Kurse können ab sofort online gebucht werden!
close