Neues Kursangebot: Iaido, japanische Schwertkunst

Der TV Verl startet das neue Jahr mit einer ganz neuen Sportart. Iaido, die japanische Schwertkunst wird ab Dienstag, den 14. Januar 2020 in Kaunitz um 19.45 Uhr angeboten. Diese neue Abteilung im TV Verl stammt aus Japan und wurde von den Samurai entwickelt. Wie bei allen Kampsportarten geht es hier nicht darum auf den Gegner drauf zu hauen, sondern Ziel war es früher mit wenigen, schnellen und effektiven Bewegungen seinen Gegner zu besiegen. Dieses Ziel steht heute nicht mehr im Vordergrund, sondern mit Hilfe von festgeleten Bewegungsabläufen Köperbeherrschung, Konzentration und Achtseimkeit zu schulen.

Im Unterschied zu Judo und Aikido gibt es im Iaido keine Fallschule. Somit kann man wirklich in jedem Alter starten. Auch die körperliche Fitness ist Nebensache. Nach und nach werden die einzelnen Bewegungen geübt und damit steigert sich ganz automatisch auch der Fitnesszustand. Also einfach den inneren Schweinehund am Dienstag überwinden und auf jeden Fall in der Turnhalle an der Fröbelstr. vorbei kommen und mitmachen. Der Schnuppertermin ist natürlich kostenlos und man kann anschließend entweder als Mitglied oder als Kurs in diese tolle Sportart einsteigen.

Über eine vorherige Anmeldung würden wir uns sehr freuen, aber man kann auch gerne spontan vorbei kommen und mitmachen. Mitgebracht werden sollte bequeme Sportbekleidung und ein Getränk würde auch nicht schaden.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://tv-verl.de/event/iaido-die-japanische-schwertkampfkunst-schnuppern-kurs-062

Foto: Urheber Andrea Bowinkelmann / LSB NRW
EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG am Dienstag, den 17. März um 19.30 Uhr, Haus Ohlmeyer, Brummelweg 125, 33415 Verl.
close